Bischofskonferenz für Heiratsstrafe-Initiative
 
 

Gästebuch-Einträge

MuKi VaKi Ferien - Quarten am Walensee
FERIEN schon geplant?
Sie können sich keine Ferien leisten? - Diese vielleicht schon.

In der MuK...
Mittwoch, 05. Juli 2017
Alge
Liebe ig3plus-Familien
Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp für uns:
Wir sind eine 7-köpfige...
Mittwoch, 31. Mai 2017
Familie Keller
Hallo zusammen
Ich bin kürzlich auf die ig3plus seite gestoßen,und habe mich sehr gefreut zu lesen,...
Donnerstag, 02. März 2017
 
Bischofskonferenz für Heiratsstrafe-Initiative PDF Drucken E-Mail

Die Schweizerische Bischofskonferenz (SBK) befürwortet die CVP-Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe. Das Ziel der Initiative, Verheiratete bei den Steuern nicht zu benachteiligen, erscheine der SBK «ausgezeichnet», teilte sie am Montag mit. Die SBK verteidigt in ihrer Mitteilung auch die Ehedefinition, die mit der Initiative in die Verfassung geschrieben werden soll. Es handle sich dabei um die Definition, «die wir auch für unsere religiöse Ehe verwenden, die als Sakrament eine natürliche Realität aufgreift: die Lebensgemeinschaft von Mann und Frau.»

Quelle: Neue Zürcher Zeitung vom 26.01.2016 (sda)